Vorstellung der Datenbank „Digital Collections on Chinese Studies“

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Vorstellung der Datenbank „Digital Collections on Chinese Studies“

 

Wir freuen uns sehr, Frau Dr. He Yan vom China Documentation Centre (CDC) der George Washington University bei uns begrüßen zu dürfen.

Sie wird am Dienstag, den 27.07., zwischen 10 und 12 Uhr einen Vortrag halten und Ihre Datenbank „Digital Collections on Chinese Studies“ vorstellen.

 

Die neue Dantenbank ermöglicht es Wissenschaftlern Institutionen, Archive und digitale Sammlungen aus dem Bereich der China-Studien ausfindig zu machen und ihnen einen Überblick über jeweiligen Bestände an Büchern, Zeitungen, Journalen, Archivmaterialien, Bildbeständen etc. zu verleihen. Die Datenbank bietet Karten der jeweiligen Orte, detaillierte Informationen und Verlinkungen zu den jeweiligen Institutionen sowie Suchfunktionen mit detaillierten Filteroptionen.

 

Die Veranstaltung wird hybrid stattfinden. Wir bitten Sie, sich für den Vortrag bei Prof. Dr. Matten unter folgender Adresse anzumelden:

marc.matten@fau.de

 

 

Ihr Lehrstuhl für Sinologie

Artilleriestraße 70
91052 Erlangen