Prof. Dr. Dr. Andrea Bréard

Prof. Dr. Dr. Andrea Bréard

Institut für Sprachen und Kulturen des Nahen Ostens und Ostasiens
Lehrstuhl für Sinologie mit dem Schwerpunkt Geistes- und Kulturgeschichte Chinas (Alexander von Humboldt-Professur)

Raum: Raum 01.119
Artilleriestraße 70
91052 Erlangen
Sprechzeiten: Jede Woche Do, 12:00 - 13:00, nach Anmeldung per Mail

Frau Prof. Dr. Dr. Bréard.              Das Logo der Alexander von Humboldt Stiftung.

Ungewöhnliche Kombi: Andrea Bréard forscht zu Mathe und Sinologie Ein Interview des SWR2 Radio zum Interview
Die Sprache der chinesischen Mathematik – Andrea Bréard ist Humboldt-Professorin Ein Promotionsvideo der Alexander von Humboldt-Stiftung zum Video

Das Studium der Mathematik, der Informatik und der Sinologie in München und Shanghai führte mich auf fast natürliche Weise an die Schnittstelle zwischen Mathematik und Sinologie, wobei meine Forschungsthemen von der Antike bis ins 21. Jahrhundert reichen. Meine Hauptinteressen gelten:

  • der Rolle der Quantifizierung in Wissenschaft, Staat und Gesellschaft im Hinblick auf deren globale und konzeptuelle Verstrickungen im modernen China
  • der Untersuchung von Modalitäten der Argumentation mit Zahlen, nicht im Sinne eines euklidischen Beweises, sondern kulturtechnisch im Sinne einer Einbettung sozial und statistisch konstruierter Zahlen in Narrative im vormodernen und modernen China
  • der Politisierung und Instrumentalisierung, sowie der Kulturrelevanz der nur scheinbar neutralen, objektiven Mathematik in China in globaler Perspektive (19. bis 21. Jahrhundert)
  • der algorithmischen Sprache der Mathematik, insbesondere deren formalem Charakter
  • der statistischen Analyse von Aufzeichnungen von Zahlen auf Orakelknochen zur Rekonstitution divinatorischer Techniken in der chinesischen Antike

Akademische Anstellungen
November 2017 – Januar 2021 Professeur (Histoire des Sciences), Université Paris-Saclay

Faculté des Sciences d’Orsay

Juli 2019 & Juli 2020 Gastprofessur, Renmin Universität Peking

School of Statistics 中国人民大学统计学院

SS 2017 & SS 2018 Vertretungsprofessur, Goethe-Universität Frankfurt

Sinologie, Prof. I. Amelung

Januar 2013 – Oktober 2017 Wiss. Mitarbeiterin, Universität Heidelberg

Cluster of Excellence Asia and Europe in a Global Context

Projekt „Standards of Validity in Imperial Chinese Discourses“

März 2014 – August 2014 Vertretungsprofessur, Universität Heidelberg

Cluster Asia and Europe, Prof. J. Kurtz

September 2005 – August 2017 Maître de conférences, Université Lille I

UFR de Mathématiques & Laboratoire Paul Painlevé

September 2009 – Mai 2012 Professeur (à temps partiel), École Polytechnique

Département Humanités et Sciences Sociales

September 2011 – August 2012 Research Fellow, IKGF, Erlangen

Fate, Freedom and Prognostication, Prof. M. Lackner

Projekt „The Role of Mathematical Practice and Theory in Divination in Late Imperial China“

Juli 2010 – Juli 2011 Gastforscherin, Max-Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin

JRG D. Schäfer & Department II Prof. L. Daston

Juli 2006 & Juli 2007 Adjunct Professor, CUNY, New York

Department of Methematics, City College

Master summer course „Cultural History of Mathematics“

September 2004 – August 2005 Ingénieur de Recherche, CNRS, Paris

Laboratoire REHSEIS (jetzt SPHERE-UMR 7219)

Programme ANR „Corpus de textes scientifiques“

Januar 2004 – August 1992 Wiss. Mitarbeiterin, TU München

Lehrstuhl Höhere Mathematik, Prof. K. Königsberger

Ausbildung
2008 Habilitation

Wissenschaftsgeschichte
Technische Universität Berlin

1998 Docteur

„Très Honorable avec Félicitations“
Epistémologie, Histoire des Sciences Exactes et des Institutions Scientifiques
Université Paris 7 Denis Diderot

1997 Doktor der Philosphie

„summa cum laude“
Kommunikations- und Geschichtswissenschaften
Technische Universität Berlin

9/1992 – 7/1994 Post-Graduate Studies

History of Science
Fudan Universität 复旦大学, Shanghai

14.11.1991 Diplom

„sehr gut bestanden“ (Note: 1,3)
Mathematik, Studienrichtung „Informatik“
Technische Universität München

Auszeichnungen
2021 Alexander von Humboldt-Professur
2015 Qualification Professeur des universités

15 Langues et littératures chinoises, japonaises…
25 Mathématiques
72 Epistémologie, histoire des sciences…
Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enseignement supérieur et de la Recherche (Frankreich)

1999 Prix des Jeunes Historiens

Académie Internationale d’Histoire des Sciences

1998 Prix de Thèse 1998

Fondation Sino-Francaise pour l’Éducation et la Culture

Sprachen

Fließend ( in Wort und Schrift)

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch
  • Englisch
  • Chinesisch (Mandarin)

Außerdem

  • Klassisch Chinesisch
  • Italienisch (Fortgeschritten)
  • Japanisch (Grundkenntnisse)
  • Latein (Grundkenntnisse)

 

Wissenschaftliche Zusammenarbeit und Akademische Verantwortung
2020-2022 Trilaterale Forschungskonferenzen, Villa Vigoni mit Prof. Tiziana Lioi (Università degli Studi Internationali di Roma UNINT) & Prof. Iwo Amelung (Goethe-Universität, Frankfurt am Main)

Chinawissen vernetzt: zur Analyse und Schaffung komplexer disziplinärer Räume

1/2019 – 12/2019 Grossforschungsprojekt
中国人民大学重大规划项目
(Leitung Prof. Yuan Wei 袁卫)Renmin Universität 人民大学 (Peking, VR China)Geschichte der Statistik in China 中国统计学史
  • Beratungsfunktion und globalgeschichtliche Forschung in Zusammenarbeit mit Historikern des Instituts für Geschichte der Qing-Dynastie 清史研究所 und des Instituts für Statistik und Big Data 統計與大數據研究院
1/2019 – 12/2019 PROCOPE Structurant (Leitung Prof. I. Amelung, Goethe-Universität Frankfurt)

Finanziert durch Ambassade de France en Allemagne, Service pour la science et la technologie

La Politique des Grands Nombres et Big Data en Chine

Mitglied von Promotionskommissionen
12/2018 Liu Jianxin 劉建新, Graduiertenkolleg Wissenschafts- und Technikgeschichte Nord-West Universität 西北大學, Xi’An (VR China)

從高斯到黎曼的内藴微分幾何學發展 (Die Entwicklung der intrinsischen Differntialgeometrie von Gauss bis Riemann)

11/2018 Zhou Xiaohan, École doctorale Savoirs Scientifiques (Sorbonne Paris Cité & SPHERE)

Elements of Continuity between Mathematical Writings from the Song-Yuan (13th-14th Century) Dynasties and the Ming Dynasty (15th Century)

4/2017 Holger Schneider, Philosophische Fakultät (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen)

Aspekte diagrammatischer Argumentation im Werk des Liu Mu der chinesischen Song-Zeit

12/2013 Chen Yifu, École doctorale Savoirs Scientifiques (Université Paris Diderot), Paris 7 (Frankreich)

L’étude des Différents Modes de Déplacement des Boules du Boulier et de l’Invention de la Méthode de Multiplication Kongpan Lianchengfa et son Lien avec le Calcul Mental

5/2013 Marion Cousin, S2HEP (Université Claude Bernard), Lyon I (Frankreich)

La révolution de l’enseignement de la géométrie dans le Japon de l’ère Meiji (1868-1912): Une #etude de l’évolution des manuels de géometrie élémenttaire

11/2008 Marc Moyon, Laboratoire Savoires, Textes et Langages (CNRS UMR 8163), Lille (Frankreich)

La diffusion des partiques mathematiques du 12e au 15e siècle à travers l’exemple de la géométrie partique: le mesurage et le découpage

4/2005 Xu Yibao, PhD Program in History, City University of New York (CUNY), New York (USA)

Concepts of Infinity in Chinese Mathematics: A History from Ancient Times to the Present

 
2013 – 2014 Landesexpertin China der Interdisciplinary Research Group TECHcultures

BBAW (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)

6/2016 – 12/2017 Projet émergent (Leitung E. Ruiz)

Université Lille I & Lille 3, MESHS (Maison des Sciences Humaines et Sociales, Lille (Frankreich)

AGLOS – Approches Globales des Statistiques

seit 2015 Corresponding Member

Académie Internationale d’Histoire des Sciences

5/2013 Organisation eines Workshops (mit Prof. M. Lackner)

IKGF, Erlangen

Techniques of Prediction I: Chronomancy – The Science of the Right Time

2010 – 2012 Vize-Präsidentin des

Départment des Humanités et Sciences, Sociales, École Polytechnique, Palaiseau (Frankreich)

9/2011 Organisation einer Internationalen Konferenz und einer Ausstellung (in Zusammenarbeit mit der SABIX und dem Centre des Ressources Historiques)

Ècole Polytechnique, Palaiseau (Frankreich)

Chimie et Révolutions. La Chimie au Lendemain des Révolutions

  • Ausgezeichnet AIC 2011 (Internationales Jahr der Chemie)
5/2010 – 11/2010 Organisation einer Ausstellung (in Zusammenarbeit mit dem Centre des Ressources Historiques)

École Polytechnique, Palaiseau (Frankreich)

Des Polytechniciens en Mission Scientifique: L’Expédition D’Egypte 1798-1801

9/2010 – 8/2013 Forschungsprojekt (Leitung C. Jami)

CNRS, Paris (Frankreich)

Individual Itineraries and the Circulation of Scientific and Technical Knowledge in Early Modern China (16th-20th Centuries)

9/2009 – 3/2014  Forschungsprojekt (Leitung F. Acerbi)

Laboratoires Centre Alexandre Koyré (CNRS UMR 8560) & ANHIMA (CNRS UMR 8210), Paris (Frankreich)

Algorithmic Deductive Patterns in Pre-Algebraic Mathematics

2005 – 2010  Mitglied der Gruppe EMTA (Leitung A.-M. Marmier)

Institut de Recherches sur l’Enseignement Mathématique (IREM), Lille (Frankreich)

Enseignement des Mathématiques et Textes Anciens

2003 – 2006 Forschungsprojekt (Leitung F. Bretelle-Establet)

Laboratoire REHSEIS (CNRS UMR 7596), Paris (Frankreich)

Corpus de Textes Scientifique: Histoires et Perspectives Théoriques (Asie, Afrique, Mésopotamie)

2008 – 2010 Organisation des Seminars zur Mathematikgeschichte (zusammen mit R. Tazzioli und J.-C. Alvarez-Paiva)

UFR de Mathématiques (Université des Sciences et Technologies), Lille I (Frankreich)

Histoire des Mathématiques Modernes

8/2005 Organisation einer Session (mit F. Bretelle-Establet)

11th International Conference on the History of Science in East Asia, München

Some Case-Studies on the History of Collections, Archives and Encyclopedias that Shaped the History of STM of East Asia

seit 2005 Peer Reviewer
  • Bücher: Presses de l’INALCO, Birkhäuser Science Networks. Historical Studies series, AMS (American Mathematical Society) History of Mathematics series, Springer book series Theory and Applications of Compatibililty, Archimedes und Sources and Studies
  • Aufsätze in Zeitschriften: Early China, EASTM (East Asian Science Technology and Medicine), Transcultural Studies, Historia Mathematica, Revue d’histoire des sciences, American Mathematical Monthly, Mathematical Intelligencer, The International Journal on Mathematics Education, Cognitive Processing, Chinese Annals of History of Science and Technology
  • Drittmittel: NSF (National Science Foundation, USA), ANR (Agence Nationale de la Recherche, France), IEA (Institut d’Études Avancées, Paris)
2004 – 2005 Forschungsprojekt (Leitung C. Lamouroux)

Centre d’études sur Chine moderne et contemporaine (EHESS & CNRS UMR 8173), Paris (Frankreich)

Expertise Technique, Circulations des Savoirs et Gestion Bureaucratique en Chine (XIe-XXe Siègles)

2002 – 2004 Mitglied einer Reading and Translation Group (Leitung Prof. J. Dauben)

PhD Program in History (CUNY Graduate Centre), New York (USA)

算數書Suan Shu Shu: A Book on Numbers and Computations

Organisation von zwei internationalen Workshops

Laboratoire REHSEIS (CNRS UMR 7596), Paris (Frankreich)

6/2004  The Creation of Bodies of Archival Records and Artifacts in Chinese State Institutions and Private Collections: History, memory and Intellectual Property
6/2004 Archives and Documents for the History of Sciences, Technology and Medicine in Modern China
 
2003 – 2004 Mitglied des Zhu Kezhen Award Committee

ISHEASTM International Society for the History of East Asian Science Technology and Medicine

2002 – 2004 Forschungsprojekt (Leitung Prof. R. Bickers)

Bristol University & Second Historical Archives of China (UK & Nanjing, VR China)

The Maritime Customs Service Project

1996 – 1999 Forschungsprojekt (Leitung Prof. M. Lackner)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Projekt fortgesetzt von der Universität Heidelberg)

Wissenschaftssprache Chinesisch – Modern Chinese Scientific Terminologies

seit 1998 Reviewer (Details, siehe Publlikationsliste)
  •  Zentralblatt MATH (European Mathematical Society) 
  • Mathematical Reviews (American Mathematical Society)

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2008

2006